Home

Das Fortbildungsangebot im Detail

Mehr als Tannenbaum und rote Mütze

Was sollen Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht über das Weihnachtsfest lernen? Eine Nachmittagsveranstaltung von 15:30 bis 18:00 Uhr

Im Unterricht der Grundschule ist Weihnachten in allen Fächern präsent. Es wird gebastelt, gewichtelt und gefeiert. Gibt es Inhalte im Lernbereich Advent und Weihnachten, die nur im Religionsunterricht angemessen vermittelt werden können? Die Nachmittags­veranstaltung stellt eine umfassende Sammlung von Materialien für die Klassen 1 bis 10 vor, mit denen nicht nur vorweihnachtliche Stunden gestaltet werden können, sondern die vor allem dem Anliegen der religiösen Bildung unserer Schülerinnen und Schüler dienen.

Referent
Horst Heller

EFWI-Nr.
17EA990008

Anmeldungen
- telefonisch 06352 5442
- mit einer Mail an rpz.kirchheimbolanden(at)evkirchepfalz.de