Home

Das Fortbildungsangebot im Detail

Schattentheater "to go"

Mit Licht und Schatten sich religiösen Dimensionen annähern

Eine Nachmittagsveranstaltung von 15 bis 18 Uhr

Licht hat eine religiös bedeutsame Symbolkraft. Ein Schatten ist nicht fassbar und bleibt immer ein wenig geheimnisvoll. Beim Spiel mit Licht und Schatten zu biblischen Erzählungen werden Geschichten und Botschaften in geheimnisvolle Schattenbilder übertragen, die Raum lassen für individuelle Wahrnehmungen und Deutungen. Jüngere Schülerinnen und Schüler spielen Theater zu einer Erzählung und gestalten Bühne und Figuren selbst. Dabei setzen sie sich vertiefend mit der biblischen Geschichte auseinander.
Mit Hilfe eines einfachen Bilderrahmens oder eines Gemüsekartons kann in jedem Klassenzimmer ein Schattentheater "to go" bereitgestellt werden. Diese Methode ist auch für die Sekundarstufe geeignet. In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterschiedliche Elemente und Anwendungen des Schattentheaters "to go" kennen und entwickeln eigene Inszenierungen für den Religionsunterricht.

Referenten
Gisela Scherer und Brigitte Beil

EFWI-Nr.

17EA330010

Anmeldungen
- telefonisch: 06381 6304 oder 06381 6008957
- mit einer Mail an rpz.kusel(at)evkirchepfalz.de