Home

Flucht und Asyl - Materialien für den Religionsunterricht

In diesem Jahr 2015 sind Menschen in großer Zahl zu uns gekommen. Sie sind dem Krieg in Syrien und im Irak entkommen, sind aus Afghanistan oder vor dem Zugriff eines totalitären Regimes in Eritrea geflohen. Ihr ehemaliges Heimatland haben sie verlassen, weil sie dort keine Zukunft mehr sahen. Eine lebensgefährliche Reise schien ihnen das geringere Übel zu sein als im Herkunftsland zu bleiben. Nun aber stehen sie vor der schwierigen Aufgabe, sich die Mehrheitsgesellschaft zu integrieren.

Auch viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen sind geflohen, einige sogar allein. Viele von ihnen besuchen nun unsere Schulen und stellen unsere Schulen, ihre Lehrkräfte und die Verantwortlichen für Bildung vor große organisatorische und didaktische Herausforderungen. Können sie gemeistert werden? Gibt es Hilfestellungen für Lehrkräfte? Zum Glück gibt es bereits eine große Zahl von Veröffentlichungen für die Hand der Lehrkraft.

Hier eine kleine Zusammenstellung von Materialien und Unterrichtsvorschlägen für den Religionsunterricht:

A. Linksammlungen (besonders empfehlenswert)
1.
Flucht, Vertreibung und Asyl
, Unterrichtsanregungen zum Thema
Arbeitsstelle für Religionspädagogik der ev.-luth. Kirche Oldenburg mit zahlreichen Hinweisen, Filmbesprechungen, bibeldidaktischen Anregungen und vielen Links.

2.
Eine Fundgrube mit Links, Arbeitsblättern, Bibelthemen, Kurzfilmen, Infos, Unterrichtsbeispielen findet sich auf rpi-virtuell.net/material. Die Eingabe des Suchwortes "Flucht" ergibt fast 100 Suchergebnisse für die Grundschule und die  Sekundarstufen.

B. Ein Bilderbuch
Armin Greder: Die Insel
- Eine tägliche Geschichte
Ein Bilderbuch für ältere Schüler und Erwachsene. Aus der Rezension der Zeit: "Da strandet ein Fremder auf einer Insel, nackt und schutzlos den herannahenden Bewohnern ausgeliefert; er wird am Rande der Insel in einen Ziegenstall gesperrt, in der Hoffnung, dass man ihn dort vergessen könne. Aber der Fremde, obwohl nackt und hilflos, lässt den Menschen keine Ruhe..."

C. Info-Material
1.
Unterrichtsmaterial für Willkommensklassen

Materialpool der Bundeszentrale für Politische Bildung

2.
Bekenntnisse eines Menschenhändlers -
Unterrichtsthema "Flucht und Asyl": Sozialkundlich geprägtes Unterrichtshefte zum Bestellen
Materialpool der Bundeszentrale für Politische Bildung

3.
Themenblätter "Flüchtlinge" im Unterricht

Als Gesamtpaket und als Einzelarbeitsblätter zum Bestellen und zum Download (in s/w und in Farbe)
Materialpool der Bundeszentrale für Politische Bildung

4.
Asyl in Deutschland
- Das Wichtigste in einfacher Sprache
Rechte, Pflichten, Verfahren und Hilfsangebote sehr anschaulich und verständlich erklärt.
Ausgabe Nr. 19 der Zeitung "Das Parlament" in leichter Sprache

D. Religionspädagogische Materialien
1.
Rut und Noomi
- ein Reader des RPZ St. Ingbert von Karin Bierhals für die 4. Klasse einer Grundschule: Flucht und Migration im Buch Rut - und Flüchtlingskinder in unseren Schulklassen. Infos unter 06894 34877 (RPZ St. Ingbert)

2.
Menschen auf der Flucht - Von Gerechtigkeit und Teilhabe
Infos mit Arbeitsaufträgen für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe i und II - eine Information des RPI Karlsruhe, didaktisch reflektiert, insbesondere für gymnasiale Lerngruppen geeignet

3.
Das Thema: Flüchtlinge

Global lernen 1 2015 - Ein Service für Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen
Brot für die Welt, Materialien zum Download

E. Filme zum Download
1.
Abi: Leere Teller / Pinguine
, Kurzspielfilm, Rumänien, 2009, 16 min
Abigail ist 6 Jahre alt und wahrscheinlich das neugierigste Mädchen im Osten von Amsterdam. Mit ihren Eltern, die aus Surinam stammen,lebt sie in einem Wohnblock, in dem Menschen aus den verschiedensten Kulturen wohnen. Abi ist immer auf der Suche nach neuen Abenteuern und bringt sich damit manchmal auch in Schwierigkeiten. Aber sie findet immer einen Ausweg, sei die Situation auch noch so knifflig.
Auf spielerische Weise zeigen Abis kleine Abenteuer, welche Verständnisprobleme und Ängste in der Begegnung mit anderen Kulturen entstehen, aber gleichzeitig auch, wie sie überwunden werden können.
ab 8 Jahren zum Thema Ausländer, Migration, Flüchtlinge, Solidarität
Download bei medienzentralen.de, dem Medienportal der evangelischen und katholischen Kirchen in Deutschland (einmalige Registrierung erforderlich)

2.
Im Land dazwischen
, Dokumentarfilm, Deutschland 2012, 35 min
Der Film portraitiert drei Migranten, die sich auf den Weg nach Europa gemacht haben, aber nun in Ceuta, der spanischen Enklave an der nordafrikanischen Küste, festsitzen. Schließlich dürfen sie auf das Festland übersetzen. Das Ende des Films berichtet über ihren jeweiligen Verbleib ein halbes Jahr nach Abschluss der eigentlichen Dreharbeiten: Keiner ist dort, wo er hin wollte. Und einer von ihnen träumt jetzt sogar von einer Reise zurück zu seinen Eltern.
ab 14 Jahren zum Thema Flüchtlinge, Exil, Menschenrechte, Ausländer
Download bei medienzentralen.de, dem Medienportal der evangelischen und katholischen Kirchen in Deutschland (einmalige Registrierung erforderlich)

3.
Das Rauschen des Meeres
, Kurzspielfilm, Deutschland 201, 26 min
In einem Abschiebegefängnis sitzt seit Tagen ein afrikanischer Flüchtling. Er weigert sich, seine Identität preiszugeben und tritt zudem noch in den Hungerstreik. Als einer der Vollzugsbeamten, der den suizidgefährdeten Afrikaner bewacht, ein in einem Amulett verstecktes Foto eines kleinen Mädchens entdeckt, beginnt er zu ahnen, warum der Gefangene nicht spricht. Aus einer vergleichbaren Lebenserfahrung heraus entsteht so eine Gemeinsamkeit zwischen den beiden. Der Beamte recherchiert deshalb auf eigene Faust, wo sich die Tochter des Gefangenen aufhalten könnte. Und es gelingt ihm auch – kurz vor dessen Abschiebung – eine Begegnung von Vater und Tochter zu arrangieren.
ab 14 Jahren zum Thema Exil, Flüchtlinge, Menschenrechte
Download bei medienzentralen.de, dem Medienportal der evangelischen und katholischen Kirchen in Deutschland (einmalige Registrierung erforderlich)

F. Hilfen für Ehrenamtliche
Flüchtlinge und Asylbewerber begleiten und unterstützen, Informationen, Fakten und Hilfsmöglichkeiten für Pfarrgemeinden, Ehrenamtliche und Helferkreise - eine umfassende Caritas-Broschüre zum Downloaden