Ein-Klang … Klangerleben mit allen Sinnen

Das gemeinsame Arbeiten mit Klang und Musik ermöglicht ein vielfältiges Erleben. Es erwartet dich ein ökumenischer Studientag für pädagogische Fachkräfte und Religionslehrpersonen an Förderschulen in Landau mit Ute Müller-Eisenloh von 9 bis 16 Uhr. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Das gemeinsame Arbeiten mit Klang und Musik ermöglicht ein vielfältiges Erleben. Es macht Spaß, ist basale Stimulation und unterstützt so die Entwicklung (z. B. sensorische Integration und Sprache). Es ist eine unmittelbare Form der Kommunikation, fördert Sozialverhalten, Konzentrationsvermögen und Kreativität. Es bringt die Kinder und Jugendlichen mit ihren Gefühlen in Kontakt… in Einklang. Gemeinsam mit Ute Müller-Eisenlohr (www.kraftquelle-klangundmusik.de) entdecken und erleben wir an diesem Tag die Welt des Klangs und erhalten vielfältige Impulse, Klang(projekte) in Schule und Unterricht zu integrieren.

Am Vormittag machen wir uns auf zu einem meditativen Spaziergang und erleben den Wald mit allen Sinnen.

Referentin
Ute Müller-Eisenloh

Leitung
Sandra Stolz-Kipper, RPZ Kusel
Birgitta Greif, Bischöfliches Ordinariat

Info
RPZ Kusel, rpz.kusel(at)nospamevkirchepfalz.de, Telefon 06381 6304

Anmeldung 
Bitte nutzen Sie das Portal  eVEWA  EFWI 24EA110007