Gewaltfreie Kommunikation in der Schule - Einführung in die GFK

Eine Nachmittagsveranstaltung der Konferenz von 15:00 bis 17:30 Uhr

Ob SchülerInnen zu spät in den Unterricht kommen oder die Mitarbeit verweigern - im schulischen Alltag stoßen regelmäßig unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen aufeinander.
Der Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation bietet hierbei Möglichkeiten, die Bedürfnisse aller zu sehen und Zusammenarbeit in einem wertschätzenden Miteinander zu gestalten.

In dieser Nachmittagsveranstaltung verschaffen wir uns einen thematischen Überblick über Rosenbergs Gewaltfreie Kommunikation (GFK). In einer praktischen Übung setzen wir uns mit den Feldern der GFK auseinander und arbeiten an eigenen herausfordernden Situationen.

Referentinnen und Referenten
Barbara Mertens, Bianca Zindel, Tobias Lenk (BeraterInnen für Gewaltprävention und Gesundheitsförderung am Pädag. Landesinstitut)

Leitung
Tobias Christmann

Informationen
tobias.christmann(at)nospamevkirchepfalz.de

Einladende Institutionen
Kirchliche Fachberatung Gymnasium und Konferenz der Religionslehrerinnen und Religionslehrer

Anmeldung
Bitte nutzen Sie das Online-Portal www.evewa.bildung-rp.de EFWI Nummer 22EA1100012