Religionsunterricht im 3. Schuljahr - Modul 4

Eine Modulfortbildung der Reihe "Religion unterrichten in der Grundschule"

Das Modul 4 von "RU im 3. Schuljahr" stellt zwei innovative Unterrichtsreihen vor. Die biblische Geschichte von Jakob und Esau stellt sie mit Hilfe von Kegelfiguren in einer Wüstenlandschaft vor. Die Erzählung - ursprünglich für Erwachsene aufgeschrieben - bietet zahlreiche Ansatzpunkte, die mit Schülerinnen und Schülern in der Grundschule erarbeitet werden können. Die Unterrichtsreihe zur priesterlichen Schöpfungserzählung 1 Mose 1 tritt nicht in Konkurrenz zu den Weltentstehungsnarrativen. Sie erarbeitet ihre Bedeutung als Trostgeschichte: Auch in der Krise ist Gott da. Er hält alles in seiner Hand und gibt die Schöpfung nicht auf.

Referent
Horst Heller, RPZ St. Ingbert

Leitung
Gudrun Reller, RPZ Kirchheimbolanden

Info
RPZ Kirchheimbolanden rpz.kirchheimbolanden(at)nospamevkirchepfalz.de 06352 5442

Anmeldung
Bitte nutzen Sie das Online-Portal www.evewa.bildung-rp.de EFWI 23EA990003