Sterben - an der Hand oder durch die Hand des Menschen

Die Position der EKD zum assistierten Suizid

Eine religionspädagogische Fortbildung im Rahmen der Relilab-Impulse von 16:00 bis 17:00 Uhr

Mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts am 26. Februar 2020, das den §217 StGB für nichtig erklärte, wurde die Diskussion zum Thema Sterbehilfe und insbesondere zum assistierten Suizid neu entfacht.​​​​​​​ Die Schüler/innen sollen innerhalb der Reihe verschiedene Positionen und Blickwinkel kennenlernen. Der Impuls stellt einen Unterrichtsbaustein für die Sekundarstufe II zum ethischen Dilemma der Suizidassistenz​​​​​​​  vor.

Referentin: Janine Schöndorf

Anmeldung für Lehrpersonen in RLP
EFWI Nummer: 23EA550014 www.evewa.bildung-rp.de

Anmeldung
für Lehrpersonen im Saarland
Einwahldaten in die Zoom-Konferenz
Bitte klicken Sie auf den folgenden Link:
https://relilab.org/live/
Manuelle Einwahl
Meeting-ID: 697 9614 1267
Kenncode: 164424