Home

Das Fortbildungsangebot im Detail

Protestanten ohne Protest

Ein zweitägiger religions- und geschichtspädagogischer Workshop

Diesen dritten Workshop zum Thema können auch Neueinsteiger gerne belegen, um für die eigene Region oder für eigene Projekte Anregungen und Zeit zum Ausarbeiten und Vertiefen zu finden. Wir wollen noch stärker alle Gebiete der Pfalz einbeziehen und arbeiten auf eine Veröffentlichung hin. Die Auswertung der Zeit des Nationalsozialismus in unserem Raum soll auf die aktuellen Herausforderungen und die Schülerschaft von heute bewusst bezogen werden.

Tagungszeiten:
Montag, 21.10.2019, 09:30 bis 17:00 Uhr
Dienstag, 22.10.2019, 09:30 bis 15.30 Uhr
Es ist möglich, an nur einem der beiden Tage teilzunehmen.
Eine Übernachtungsmöglichkeit muss ggf. selbst organisiert werden.

Referenten

Dr. Stefan Meissner, Dr. Markus Sasse, Dr. Gabriele Stüber, N.N. (BBS), Eberhard Dittus

Leitung
Thomas Niederberger und Dr. Gabriele Stüber

Anmeldung

Bitte nutzen Sie das Portal Fortbildung Online (EFWI 19EA110016)

Stichwort Reisekosten