Gelebtes Judentum - kennenlernen und unterrichten

Jahrestagung der Konferenz Gymnasium
| Fachberatung Gymnasien / Konferenz
Gelebtes Judentum - kennenlernen und unterrichten - Jahrestagung der Konferenz evangelischer Religionslehrer*innen.

-Wenn es im Religionsunterricht um jüdische Menschen und deren Religion geht, sind die Unsicherheiten groß. Die Geschichte der Judenfeindschaft und die Schoa schwingen dabei ebenso mit wie der Israel-Palästina-Konflikt und der gegenwärtige Antisemitismus. Hinzu kommt, dass sich alltägliche Begegnungsmöglichkeiten mit gelebtem Judentum in Deutschland nur selten ergeben.

  • Woran also orientieren?
  • Wie "Judentum" unterrichten, so dass es gelebtem Judentum gerecht wird?

Im Mittelpunkt unserer Jahrestagung steht einerseits die Begegnung und das Gespräch mit Jüdinnen und Juden.

Wir beginnen unsere Tagung mit jungen Menschen von "Meet a Jew". Danach gibt Susanne Benizri, eine jüdische Religionslehrerin in Baden, Einblicke in ihren jüdischen Religionsunterricht. Mit dem christlich-jüdischen Ehepaar Prof. Dr. Martin Vahrenhorst und Sandra Ahr-Vahrenhorst kommen wir über christlich-jüdisches (Zusammen)Leben ins Gespräch.

Den zweiten Tagungsschwerpunkt bildet die kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit gegenwärtigen Unterrichtsmaterialien zum Judentum. Ariane Dihle (Uni Osnabrück) informiert einerseits über verzerrende Darstellung des Judentum in Unterrichtsmaterialien, stellt aber auch geeignete Medien vor und re?ektiert deren Einsatz.

Referentinnen: Susanne Beniziri, Ariane Dihle

Informationen zur Veranstaltung
Aktueller Status
Findet Statt
Zielgruppen
Fachlehrerinnen und Fachlehrer
Schularten
Gymnasium
Sekundarstufe 2
Integrierte Gesamtschule
Organisation
Leitung
Tobias Christmann
Veranstaltungsort
Martin-Butzer-Haus
Martin-Butzer-Straße 36
67098 Bad Dürkheim
Termin(e)/Uhrzeit(en)
Montag, 23.09.2024, 09:00 - 18:00
Dienstag, 24.09.2024, 09:00 - 18:00
Mittwoch, 25.09.2024, 09:00 - 18:00
Anmeldung
Anmeldeschluss
09.09.2024
Gültigkeitsbereich
regional
Anmeldeseite bei eVEWA (EFWI 24ea720001)
hier anmelden