Home
  • Unser Fortbildungsangebot im Schuljahr 2017 2018

    Unser Fortbildungsangebot im Schuljahr 2017 2018

  • Foto: Stephanie Hofschläger / pixelio.de

    Foto: Stephanie Hofschläger / pixelio.de

  • Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

    Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

  • RPH - Die Religionspädagogischen Hefte

    RPH - Die Religionspädagogischen Hefte

Aktuelles

05.01.19, 00:00

Das neue Religionspädagogische Heft (RPH) 2 2018 ist da. Es enthält Sachinformationen, Unterrichtsbausteine und Materialien zur Zeit und Umwelt Jesu für alle Schularten.

Aus dem Inhalt:

Weiterlesen

Die nächsten Fortbildungen

28.01.19, 15:00
Veranstaltungsort: Ehemalige Bibliothek des RPZ Zweibrücken, Johann-Schwebel-Str. 14, 66482 Zweibrücken, 1. Obergeschoss
Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule und Interessierte

Unterrichtsvorschläge für den Religionsunterricht in der Zeit zwischen Januar bis April. Von 15:00 bis 17:30 Uhr

Weiterlesen

02.02.19, 10:00
Veranstaltungsort: Religionspädagogisches Zentrum, An der Aula 3, 67295 Bolanden-Weierhof
Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule und der Förderschule, Fachkräfte der Elementarpädagogik sowie Interessierte

Ein Godly Play Einführungstag in Kooperation der RPZ Kirchheimbolanden und Kusel mit dem MÖD Landau und der Godly Play Regionalgruppe Pfalz von 10:00 bis 17:00 Uhr

Weiterlesen

04.02.19, 15:30
Veranstaltungsort: Religionspädagogisches Zentrum ökumenisch, Unionstr. 1, 67657 Kaiserslautern
Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule und Interessierte

Unterrichtsvorschläge für den Religionsunterricht in der Zeit zwischen Januar bis April. Von 15:30 bis 18:00 Uhr

Weiterlesen

05.02.19, 15:30
Veranstaltungsort: Religionspädagogisches Zentrum ökumenisch, Unionstr. 1, 67657 Kaiserslautern
Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule und Interessierte

Unterrichtsvorschläge für den Religionsunterricht in der Zeit zwischen Januar bis April. Von 15:30 bis 18:00 Uhr. Für diese Veranstaltung gibt es eine Warteliste. Bitte melden Sie sich ggf. bei der inhaltsgleichen Veranstaltung am 04.02.2019 (EFWI-Nr.: 19EA220005) an.

Weiterlesen