• Ein-Klang … Klangerleben mit allen Sinnen

    Das gemeinsame Arbeiten mit Klang und Musik ermöglicht ein vielfältiges Erleben. Es erwartet dich ein ökumenischer Studientag für pädagogische Fachkräfte und Religionslehrpersonen an Förderschulen in Landau mit Ute Müller-Eisenloh von 9 bis 16 Uhr. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

    weiterlesen
  • Jesus für Kleine (und Große) - Modul 1

    Die Referenten bieten Vorschläge für die Grundschule und die weiterführende Schule. Der erste von vier Impulsen fragt nach der Bedeutung Jesu für uns: Welches Bild von Jesus haben Kinder? Was macht ihn wichtig für uns? Können wir auch Licht der Welt sein? Was ist, wenn man vergeblich zu helfen versucht? Eine Fortbildung im Format Relilab-Impuls am 08.03., 16 bis 17 Uhr.

    weiterlesen
  • JHWH - Ein Name aus vier Buchstaben, ein Geheimnis und zugleich eine Offenbarung

    Aus dem Lateinunterricht unserer Schulzeit wissen wir: Fehlerfrei richtig übersetzt bedeutet nicht gut übersetzt. Wie aber ist der ungewöhnlich Name Gottes zu übertragen, den Mose am Dornbusch hört? Religionspädagogische Notizen von Horst Heller

    weiterlesen
  • Gibt es Orte, von denen spirituelle Heilkräfte ausgehen?

    Horst Heller hat in Rom eine Basilika besucht, die zwei Märyrer-Ärzten geweiht ist. Daraufhin hat er in der Bibel die Geschichte der wundersamen Heilung eines Kranken am Teich Betesda gelesen. Er hat sich gefragt: Gibt es Orte, an denen Kranke eine wundersame Heilung erfahren können? Und ist es möglich, solche Orte zu schaffen?

    weiterlesen

Religionsunterricht braucht Begleitung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Amt für Religionsunterricht bilden die kirchliche Begleitstruktur für den Evangelischen Religionsunterricht im Bereich der Evangelischen Kirche der Pfalz. Sie unterstützen Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten in der Pfalz und der Saarpfalz durch Fortbildungen, Fachberatung und Angebote der Ausleihe.